Jörg Wiegel

Author's posts

Schachsaison startet am 23.09.2018

Ab Sonntag, 23.09.2018 geht es für die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen wieder um Sieg und Niederlage, um Brett- und Mannschaftspunkte. Erstmals sind die „Emswölfe“ mit zwei Mannschaften auf Hessenebene vertreten: die erste Garnitur tritt in der Hessenliga an und peilt dort den Durchmarsch in die Schach-Oberliga an, die Zweite geht in der Landesklasse Nord auf Punktejagd …

Continue reading

Zweite Mannschaft Nordhessenmeister, Dritte in Aufstiegsrelegation!

Am 9. Spieltag der Schach-Nordhessenliga machte auch unsere 2. Mannschaft das erhoffte Meisterstück. Am letzten Spieltag, der als Zentrale Runde in Baunatal stattfand, gewann das Team mit 5,5:2,5 gegen Caissa Kassel 2 und verwies damit den punktgleichen Verfolger aus Bad Arolsen auf Grund des klar besseren Brettpunkteverhältnis (55,5 gegenüber 47,0) auf Platz 2. Gefühlsmäßig schleppten …

Continue reading

Emswölfe 2 bleiben auf Kurs Meisterschaft

Am 8. Spieltag der Schach-Nordhessenliga musste unsere 2. Mannschaft beim SK Vellmar antreten. Die Kasseler Vorstädter sind immerhin amtierender Meister der Nordhessenliga, mussten aber im letzten Jahr aus personellen Gründen auf einen möglichen Aufstieg verzichten. Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Die Gastgeber waren in keiner Phase in der Lage, den Kampf offen zu …

Continue reading

Emswölfe machen ihr Meisterstück!

Die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen haben ihr erstes Saisonziel erreicht! Die 1. Mannschaft gewann das Spitzenspiel am 8. Spieltag der Verbandsliga Nord gegen den SC Fulda klar mit 6,5:1,5 und ist damit vorzeitig Meister und Aufsteiger in die Hessenliga. Fulda reiste mit voller Kapelle in Bestbesetzung an, hatte aber gegen die sehr gut vorbereiteten Gastgeber nicht …

Continue reading

2. Mannschaft haarscharf am Punktverlust vorbei

Am 7. Spieltag der Schach-Nordhessenliga schrammte unsere 2. Mannschaft nur knapp an einem Punktverlust vorbei. Gegner war der SK Baunatal, als Tabellendritter angereist. Die VW-Städter hätten beim 3,5:4,5 beinahe einen Punkt entführt, sie hätten sogar gewinnen können. Das Spiel begann bereits mit einer 2:0 Führung für den gastgebenden Tabellenführer, denn Baunatal brachte lediglich 6 Mann …

Continue reading

Baden-Baden gewinnt Pokalzwischenrunde in Wolfhagen

Der Deutsche Meister und Pokalverteidiger OSG Baden-Baden setzte sich in der Pokal-Zwischenrunde am Wochenende in Wolfhagen durch und steht im Halbfinale 2018. Damit wurde der „FC Bayern des Schachsports“ seiner Favoritenrolle gerecht, musste aber hartnäckigen Widerstand insbesondere der gastgebenden Emswölfe brechen. Baden-Baden bot eine äußerst starke Mannschaft auf: mit dem für Aserbeidschan startenden Großmeister (GM) …

Continue reading

Emswölfe erreichen Viertelfinale – morgen gegen den Deutschen Meister

Das Losglück im Achtelfinale war auf Seiten der Gastgeber. Vera Tadler zog als Losfee die Begegnungen OSG Baden-Baden gegen SV Hockenheim und Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen gegen Caissa Schwarzenbach. In beiden Matches setzten sich die ELO-Favoriten durch: Baden-Baden gewann gegen eine arg dezimierte Hockenheimer Mannschaft, die keinen der gemeldeten GMs ans Brett brachte, deutlich mit 3,5:0,5, …

Continue reading

Deutschlands Schach-Elite zu Gast in Wolfhagen

Die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen richten am 03./04. März 2018 eine der Zwischenrunden des Deutschen Mannschaftspokals aus. Der Pokal funktioniert ähnlich wie beim Fußball. Beim Schach spielen Vierermannschaften im K.O.-System zunächst auf Bezirksebene den Pokalsieger aus. Die Bezirkssieger dürfen dann auf Landesebene den Pokalsieger ausspielen und können sich damit für die Teilnahme auf Bundesebene qualifizieren. Auch …

Continue reading

Tabellenführung ausgebaut, Entscheidung naht!

Am 7. Spieltag der Verbandsliga Nord hat unsere 1. Mannschaft die Tabellenführung ausgebaut. Beim SK Schöneck 2 gewann das Team am Brett mit 8:0. Allerdings brachten die Südhessen nur 2 Stammspieler an die Bretter, 6 Ersatzspieler mussten den Kampf gegen den hohen Favoriten aufnehmen, zeigten sich damit aber in weiten Teilen überfordert. Bereits nach 3 …

Continue reading

2. Mannschaft darf vom Aufstieg träumen!

Am 6. Spieltag der Schach-Nordhessenliga trafen die beiden ungeschlagenen Mannschaften aus Bad Arolsen und Bad Emstal/Wolfhagen aufeinander, und es wurde das erwartete Spitzenspiel. Zum ersten Mal in dieser Saison liefen die Arolser in Bestbesetzung auf, im Gegensatz zu den Gästen aus Bad Emstal/Wolfhagen. Die Emswölfe brachten allerdings mit Georgiy Cermianin und Josef Resch zwei ganz …

Continue reading