Thomas Koerber

Informationen zum Autor

Name: Thomas Koerber
Angemeldet seit: 17. September 2016

Aktuelle Beiträge

  1. Erfolgreicher Saisonauftakt für die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen! — 19. September 2017
  2. SCHACH – Nordhessenliga zu Gast in Wolfhagen — 19. September 2017
  3. DBMM erfolgreich verteidigt — 14. Juni 2017
  4. Alle 3 Mannschaften stehen vor Aufstieg — 7. Mai 2017
  5. 3. verliert Tabellenführung — 19. März 2017

Liste der Autorenbeiträge

Feb 05

1. Mannschaft macht Vellmar vergessen

Nach dem man gegen Vellmar noch mit einem blauen Auge davon gekommen ist,  stellte sich die 1. Mannschaft der Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen verstärkt auf. So kam ein nicht gefährdeter Sieg zustande. Hier die einzelnen Brettpaarungen: SAbt TG 1949 Wehlheiden 1   –    Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen 1    0,5:7,5   1. Schirra, Maurice     …

Weiter lesen »

Jan 30

Pokal 2

Die Finalrunde zwischen der SG Aufbau Elbe Magdeburg und den Schachfreunden Bad Emstal/Wolfhagen fand in den Vereinsräumen der Gastgeber in Wolfhagen statt. Am 1. Brett setzten die Magdeburger ihr Jugendtalent ein, der sich mit dem Großmeister ein packendes Duell lieferte. Erst im Endspiel, unter Zeitdruck, war er dem spielstärkeren unterlegen. Eine tolle Leistung ! Das …

Weiter lesen »

Jan 29

1. Runde Pokal 2017

Hier ein Blick in den Turniersaal des Dorfgemeinschaftshauses in Wolfhagen-Istha, wo eine Vorrunde im Pokal am Samstag, den 28.01.17 stattfand. Es trafen die Mannschaften Düsseldorf SK, SG Aufbau Elbe Magdeburg, SVG Salzgitter und Sfr. Bad Emstal/WOLFHAGEN aufeinander. Das es im Pokal immer anders kommt als erwartet ist nicht nur im Fussball möglich. Denn die Auslosung …

Weiter lesen »

Jan 15

Mittleres Debakel

Jede Serie endet einmal. Das mussten auch die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen in Vellmar zur Kenntnis nehmen. Dabei geriet die 2te Mannschaft der Sfr.B.Emstal/Wolfhagen gegen die 3te Mannschaft des SK Vellmar ganz unter die Räder, man verlor unvermutet mit 1,5 zu 3,5. Vellmar 3 trat in der Aufstellung Cornelia Moritz, Helmut Strutzke, Gero Maar,  Sebastian Strutzke …

Weiter lesen »

Dez 18

Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen in allen 3 Klassen führend

Am 3. Advent kam es zum großem Countdown 2016 zwischen den Vereinen Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen und SK Bad Sooden-Allendorf, die mit jeweils einer Mannschaft in der Landesklasse Nord und Bezirksliga Ost gegeneinander antraten. Dabei wurde in der Bezirksliga am längsten gekämpft und das klare Ergebnis von 5 zu Null für die Gastgeber aus Wolfhagen war …

Weiter lesen »

Dez 04

3te Herbstmeister der KLO

Am 2ten Advent empfingen die Sfr. Bad Emstal / Wolfhagen 3 die Sfr. Korbach 4. Die Gastgeber traten hochmutiviert gegen die Gäste an, wobei die im Vereinsnamen von beiden Vereinen vorhandene SCHACHFREUNDE eine lockere Atmosphäre schafften. Leider fehlte mit Anastasiya Skholnyk, die mit ihrer Spielstärke hätte gegenhalten können gegen Carsten Kumm,  eine wichtige Mannschaftskamaradin der …

Weiter lesen »

Nov 20

3te weiterhin auf Erfolgskurs

Die 3. Mannschaft der Sfr. Bad Emstal / Wolfhagen mussten heute in Kassel gegen die 4. Mannschaft des KSK 1876 antreten. Die Kasseler spielten mit einer reinen Jugendmannschaft; dessen Durchschnittsalter wohl bei ca. 15 jahren liegt. Im Gegensatz zu den Schachfreunden, die mit mehr Erfahrung und höheren Durchschnittsalter sich dem Kampf stellten. Und so war …

Weiter lesen »

Nov 16

Riazantsev russischer Meister

Der für die Schachfreunde Bad Emstal/Wolfhagen spielende Alexander Riazantsev gewann vor wenigen Tagen recht überraschend die Russische Meisterschaft 2016.

Weiter lesen »

Nov 13

Vergleichskampf + Blitz

Am Sonntag, den 13.11.2016 kam es endlich zum langersehnten Duell zwischen dem Kasseler Schachklub 1876 und einer Auswahl von Spielern der Schachfreunde Bad Emstal / Wolfhagen. Man traf sich um 10 Uhr in Wolfhagen und spielte in der Aufstellung: 1. Sfr. Bad Emstal/Wolfhagen – KSK 1876 Kassel 7 – 1 1. Shkuran,Danylo – Rafiee,Makan ½ – ½ 2. Matviishen,Viktor – Grafl,Florian ½ – ½ 3. …

Weiter lesen »

Nov 13

Zwei sind besser als Einer

Unter diesem Motto hatten sich der Homberger SC und die Schachfreunde Bad Emstal /Wolfhagen am Samstag, den 12.11.2016 ab 1o Uhr, in Homberg-Wernswig in der Gaststätte „Zur Krone“ zusammengefunden. Nachdem beide Vereine für den selben Tag ein Rapid-Turnier geplant hatten; Homberg im Rahmen seines 40-jährigen Bestehens und die Schachfreunde für die Fortsetzung des 1. Rapid-Turnieres …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge