Category: Schachbeiträge

Flagschiff erreicht Saisonziel in der 2. Bundesliga

Nachdem schon früh in der Saison klar war, dass gegen das Weltklasseteam aus Düsseldorf ein Kampf um den 1. Platz aussichtslos ist, wurde ein Platz in der oberen Tabellenhälfte angestrebt, um in der für die Saison 2024/25 neu geplanten zweiteiligen 2. Bundesliga sicher dabei zu sein. In der Abschlusstabelle der 2. Bundesliga West findet sich …

Continue reading

Weltklasse zu Gast in Wolfhagen

Anfang Dezember war das Spitzenteam des Düsseldorfer SK im Rahmen der Doppelrunde des 2. Bundesliga West zu Gast in Wolfhagen. Klangvolle indische Namen wie Santosh Gujarati Vidit, der für das kommende Kandidatenturnier der Weltmeisterschaft qualifiziert ist, genauso wie das inzwischen 18-jährige Wunderkind Rameshbabu Praggnanandhaa, besetzten die vorderen Bretter. An den ersten 5 Brettern lag der …

Continue reading

Kopf-an-Kopf-Rennen in Hessenliga und Landesklasse

Nach vier von neun Runden liegen 2. und 3. Mannschaft in Hessenliga und Landesklasse Nord an der Spitze der Tabelle, jedoch jeweils nur mit einem dünnen Brettpunktevorsprung, da auch die Konkurrenz gut unterwegs ist. In der Hessenliga trennt uns von Verfolger Fulda nur ein halber Brettpunkt, während der Abstand zu den restlichen Teams schon mindestens …

Continue reading

Die 1. Mannschaft erobert Tabellenspitze in der 2. Bundesliga

Ein souveräner Start gelang unserer 1. Mannschaft in die Saison der 2. Bundesliga West. Zum Auftakt erspielte das Team einen 7.5 zu 0.5 Sieg gegen die Schachfreunde aus Köln, während am zweiten Spieltag mit 5.5 zu 2.5 gegen die Mannschaft der SG Solingen II gewonnen wurde. Topscorer waren Li Min Peng, Vitaly Sivuk und Valentyn …

Continue reading

Gelungener Saisonauftakt in den hessischen Ligen

Unsere 3. Mannschaft startete in der Landesklasse Nord mit einem umkämpften Remis gegen die Schachfreunde aus Bad Hersfeld. In der 2. Runde gelang dagegen ein klarer 6.5 zu 1.5 Sieg gegen den Schachklub aus Baunatal. Alleiniger Topscorer des Teams ist aktuell Alexsander Reshetar mit 2 aus 2. In der Tabelle finden sich die Emswölfe mit …

Continue reading

Ausblick auf die Saison 2023/24

Das Warten hat ein Ende! Am 10. September startet die Saison 2023/24 der hessischen Ligen. Unsere 4. Mannschaft tritt in Runde 1 in der Bezirksliga gegen die Schachfreunde aus Heckershausen an, in der Landesklasse spielt unser Team III gegen den SK Bad Hersfeld, während wir in der höchsten hessischen Spielklasse in unsere Landeshauptstadt reisen und …

Continue reading

Tabellen, Statistiken, Partien, Ausblick

Die Oberligasaison 2022/23 ist endgültig Geschichte, die Emswölfe konnte auch ihre beiden letzten Kämpfe gegen Marburg und Heusenstamm gewinnen, obgleich wir jeweils nur mit 7 Spielern antreten mussten. Insbesondere die letzte Runde gegen die starken Heusenstammer war umkämpft, doch erneut wurde die geschlossene Mannschaftsleistung mit einem knappen aber verdienten Sieg belohnt. Die Endtabelle stellt sich …

Continue reading

Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt

Womit sich das Fußball-Team von Bayern München die Tage schwertut, nämlich die Saison zu dominieren oder gar vorzeitig zu entscheiden, darüber darf sich unsere Oberligamannschaft freuen! Das vergangene Wochenende brachte zwei klare Siege gegen die Abstiegskandidaten aus Weimar und Stadtilm. Dieser Erfolg gelang gar ohne den Einsatz unserer Großmeister, doch unsere starke Reserve ließ nichts …

Continue reading

Von Damenopfern und Unterverwandlungen

Die Oberligadoppelrunde vom 5. bis 6. Februar bescherte uns mit Gernsheim und Mörlenbach unsere direkten Verfolger als Gegner, sodass mit spannenden Kämpfen zu rechnen war. Der Gastgeber aus Gernsheim trat fast mit Bestbesetzung an, war aber dennoch an jedem Brett nominell klar unterlegen. Am Ende stand ein deutlicher 7:1 Sieg, doch die Gernsheimer verloren nicht …

Continue reading

Starker 2. Platz für Vadim beim Staufer Open 2023

Li Min führte vor der letzten Rune das Turnier mit einem halben Punkt Vorsprung an, kam jedoch in der letzten Runde gegen den früheren Jugendweltmeister Roven Vogel mit Schwarz nicht über ein Remis hinaus, sodass er noch von einigen Spielern nach Wertung überholt wurde. Der Autor dieser Zeilen schaffte es leider nicht aufs Foto und …

Continue reading